11. Mitteldeutscher Schmerztag 2020

Newsletteranmeldung

Kongressdetails

Print-File

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

die Pandemiesituation in Deutschland hat sich zwar entspannt und Verbote und Beschränkungen werden schrittweise wieder aufgehoben. Jedoch kann niemand vorhersehen, wie sich angesichts der Rückkehr zur Normalität und zunehmender Mobilität die Pandemiesituation in den nächsten 2-3 Monaten entwickeln wird.

Wir müssen daher leider den 11. Mitteldeutschen Schmerztag 2020 absagen. Der Schmerztag lebt von der persönlichen Begegnung und dem intensiven persönlichen Austausch. Daher haben wir uns auch gegen ein Online-Format als Ersatz für die Präsenzveranstaltung entschieden.

Da wir weder das Infektionsgeschehen noch die zur Eindämmung zu treffenden politischen Entscheidungen maßgeblich beeinflussen können, folgen wir mit unserer Entscheidung dem Beispiel anderer Veranstalter und verschieben den Mitteldeutschen Schmerztag auf das nächste Jahr. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Über weitere Informationen und organisatorische Fragen werden wir Sie rechtzeitig in Kenntnis setzen. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren
(Tel.: 03641 311 63 61/ -05 oder via E-Mail mdst@conventus.de).

Ihnen alles Gute!

Herzlichst Ihre
Schmerztherapeutische Fachverbände und Vereine
Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen