Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin

28.–30. Januar 2016 • Estrel Berlin

Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin

28.–30. Januar 2016 • Estrel Berlin

ANIM 2017 Symposiumseinreichung

Print-File

Anmeldung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin 2016 vom 28.-30. Januar 2016 in Berlin.


Online-Registrierung nur für Mitglieder der DGNI & der DSG

Mitglieder der DGNI & der DSG können sich hier online registrieren.

Für Ihre Anmeldung haben Sie von Conventus bereits Ihre persönlichen Zugangsdaten  für Ihren persönlichen Account per E-Mail erhalten. Sollte Sie keine E-Mail erreicht haben, wenden Sie sich bitte an registrierung@conventus.de.


Registrierung Nichtmitglieder


Registrierungsgebühren

Kongressgebüren alle Tage ab 01.11.2015
DGNI/DSG-Mitglied - Ärzte/andere Berufsgruppen 190 EUR
DGNI/DSG-Mitglied - Pflegepersonal*, Therapeuten*, Elternzeit/Erziehungsurlaub* 110 EUR
Nichtmitglied - Ärzte/andere Berufsgruppen 300 EUR
Nichtmitglied - Pflegepersonal*, Therapeuten*, Elternzeit/Erziehungsurlaub* 150 EUR
Studenten* 20 EUR
Kongressgebüren Tageskarten  
DGNI/DSG-Mitglied - Ärzte/andere Berufsgruppen 110 EUR
DGNI/DSG-Mitglied - Pflegepersonal*, Therapeuten*, Elternzeit/Erziehungsurlaub* 70 EUR
Nichtmitglied - Ärzte/andere Berufsgruppen 170 EUR
Nichtmitglied - Pflegepersonal*, Therapeuten*, Elternzeit/Erziehungsurlaub* 100 EUR
Fortbildungsprogramm ab 01.11.2015
Fortbildung Ärzte „Neurointensiv-kompakt“-Ganztageskurs (28./29.01.2016, inkl. Sonderband) 140 EUR
Curriculum Leitsymptome in der Zentralen Notaufnahme (30.01.2016) - DGNI/DSG-Mitglied 60 EUR
Curriculum Leitsymptome in der Zentralen Notaufnahme (30.01.2016) - Nichtmitglied 70 EUR
Der Vorstand der DGN hat beschlossen, der Ausbildung in der neurologischen Notfallmedizin noch größeres Augenmerk zu widmen. Ausgangspunkt war, dass an vielen Kliniken bereits junge Assistenzärzte in der Notfallaufnahme tätig sind und auch im Nacht- und Bereitschaftsdienst eingesetzt werden. Um diese praktische Ausbildung in den Krankenhäusern auch theoretisch zu unterstützen, haben DGN und DGNI beschlossen, ein praxisnahes Curriculum für neurologische Notfallmedizin anzubieten. Dieses soll aufgeteilt in derzeit zwei Modulen auf den Jahrestagungen der DGN und der DGNI angeboten werden. Wir hoffen, dass dieses Curriculum von den Teilnehmern dieser Kongresse gut angenommen wird. Wir werden das Curriculum in den nächsten Jahren laufend überarbeiten und freuen uns über thematische und didaktische Verbesserungsvorschläge an: fortbildungen@dgn.org.
Tutorial: Beatmung für Einsteiger (Teil I-II) (28.01.2016, 09:00-10:30, 11:30-13:00 Uhr) 30 EUR
Tutorial: Wiederbelebung  (28.01.2016, 09:00-10:30) 30 EUR
Tutorial: Ultraschall (28.01.2016, 09:00-10:30) 30 EUR
Tutorial: Wiederbelebung (Wdhl.) (28.01.2016, 11:30-13:00 Uhr) 30 EUR
Tutorial: Ultraschall (Wdhl.)  (28.01.2016, 11:30-13:00 Uhr) 30 EUR
Tutorial: Naturheilkundliche Pflege (28.01.2016, 13:30-15:00) 30 EUR
Tutorial: Atemwegsmanagement (28.01.2016, 13:30-15:00) 30 EUR
Tutorial: Dysphagie (Teil I-III) (28.01.2016, 13:30-19:00 Uhr) 40 EUR
Tutorial: Bobath (28.01.2016, 15:30-17:00 Uhr) 30 EUR
Tutorial: Atemwegsmanagement (Wdhl.)  (28.01.2016, 15:30-17:00 Uhr) 30 EUR
Tutorial: Kinästhetik (28.01.2016, 17:30-19:00 Uhr) 30 EUR
Tutorial: Notfallzugänge zum Gefäßsystem (28.01.2016, 17:30-19:00 Uhr) 30 EUR
„Meet your Colleagues“ (29.01.2016) inkl. Buffet, 4 Getränkegutscheinen und Showact ab 01.11.2015
Ärzte/andere Berufsgruppen, Begleitperson 50 EUR
Pflegepersonal*, Therapeuten*, Elternzeit/Erziehungsurlaub* 45 EUR
Sonstige Buchungen  
Sonderband "Neurointensivmedizin-kompakt" bei Einzelbuchung (bei Kursbuchung inklusive) 20 EUR
Get Together (28.01.2016) - für Kongressteilnehmer 0 EUR
Get Together (28.01.2016) - für Begleitpersonen 15 EUR

* Ein Nachweis wird benötigt. Bitte nutzen Sie hier dieses Formular: Nachweisformular.

Begleichung der Gebühren und Bestätigung
Sowohl bei Online- als auch Formular-Registrierung erhalten Sie umgehend eine schriftliche Bestätigung mit Angabe der Kontoverbindung, welche Sie für Ihre Überweisung nutzen können. Diese Rechnung gilt gleichzeitig als Vorlage beim Finanzamt. Ab dem 20. Januar 2016 ist die Vorlage des Überweisungsbeleges am Check-In erforderlich. Alternativ ist eine Begleichung mittels Kreditkarte (Master-Card, Visa, AmEx) möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Hinweisen zu Stornierung und Umbuchung finden Sie hier.